Rezensionen zu: Nur der Tod träumt nicht

    Bewertung
    TEXT_OF_5_STARS
    Verfasser:
    ein Krimifan
    Datum:
    Montag, 25. November 2019
    Rezension:
    Ich habe das Spiel mit drei meiner Freundinnen gespielt. Wir alle lieben Krimis und Rätsel. Das Spiel war einfach perfekt für uns geeignet. Es bietet eine gelungene Alternative zum Tatort schauen oder dem klassischen Spieleabend. Uns haben besonders die kleinen, lustigen Anmerkungen zu den verschiedenen Personen gefallen, sodass man die Rolle des Charakters übernehmen kann und selber zum Teil des Spiels wird. Wenn wir mal nicht weiter gekommen sind, dann haben uns die jeweiligen Hinweise einen Tip gegeben. Aber dennoch ist viel Zeit, Geduld und vor allem Hinterfragen notwendig.
    Das ist nicht das erste Krimmidinner, das wir gespielt haben, aber bei diesem hat uns insbesondere die Hintergrundgeschichte fasziniert. So hat man tatsächlich beim Spielen noch etwas über’s Schlafen, Träumen und Morden gelernt. Insgesamt hat es sich auf jeden Fall gelohnt, den Fernseher mal aus zu lassen und selber mal zum Teil des Sonntagskrimis zu werden.

    Und dabei nie vergessen: Das Spiel ist sehr ausgetüftelt, sodass tatsächlich hinter jeder Information ein wichtiger Hinweis steckt, der zum Lösen des Falls beitragen kann.

    Gerade jetzt in der Weihnachtszeit kann man damit gut Zeit und Freude verschenken.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Spielen.
    Artikel:
    Nur der Tod träumt nicht