Rezensionen zu: Nur der Tod träumt nicht

    Bewertung
    TEXT_OF_5_STARS
    Verfasser:
    Datum:
    Dienstag, 10. November 2020
    Rezension:
    Das Krimidinner ist absolut genial!
    Wir haten mega viel Spaß mit dem coolen Spiel. Allein der Name ist schon absolut genial! Noch dazu ist alles im Spiel absolut stimmig und selbst die Hinweise tragen coole, passende Namen! Es ist alles supergut durchdacht und es gibt sogar eine tolle Audio Anleitung und eine Information am Ende, was später mit den Charakteren passiert. Wenn man alle Hinweise aufgedeckt hat ist es zudem so-fort klar, wer der Mörder ist. Alles ist absolut logisch und schlüssig. Trotzdem ist es manchmal nicht so leicht auf einige Geheimnisse zu stoßen, was dazu führt, dass man andere auch nicht ergründen kann. Deshalb ist einiges Nachdenken, Rätseln und logisches Denken gefragt. Das macht das Spiel absolut genial!
    Ich empfehle übrigens nicht den Fehler zu machen mit diesem Spiel zu beginnen (so wie wir es ge-schafft haben xD). Der Schwierigkeitsgrad ist relativ hoch. Am besten fangt ihr mit dem Spiel „Mein letzter Coup“ an, spielt dann „Der Mörder ist immer der Gärtner“ und erst dann „Nur der Tod träumt nicht“. Das wäre eine gute Reihenfolge. Auf jeden Fall sind alle Spiele richtig gut und ma-chen mega viel Spaß! Wir haben übrigens zu diesem Spiel ein Menü gemacht aus Karottensupper, vegetarische Süßkartoffel/Kichererbsen Burger mit Parmesankartoffeln und einem Schokotiramisu. Mega lecker. Auf der Homepage findet ihr zu dem Spiel übrigens auch coole Rezeptideen und zu-sätzliches Material gratis. Wie gesagt, absolut genial. Ich LIEBE die Krimi-Dinner von Parameter B!
    Viel Spaß mit dem coolen Spiel wünscht euch eure MermaidKathi
    Artikel:
    Nur der Tod träumt nicht